Kameragriff für Olympus Pen-F


Hinweis: Der 3D Viewer benötigt einen rel. modernen Internet-Browser.


Produktentwicklung

Die Pen-F liegt durch das kompakte Format eigenlich recht gut in der Hand, trotzdem war ich versucht, das Handling mit einem zusätzlichen Haltegriff noch weiter zu verbessern.

Gibt zwar einige (wenige) Modelle am Markt, die jedoch entweder preislich nicht interessant oder aber einfach wegen dem zusätzl. Gewicht nicht in Frage kommen.

Folgende Vorgaben sollten erfüllt werden:

  • Zugänglichkeit zum Batterieschacht/SD-Kartenschacht muß erhalten bleiben,
  • Der Griff soll ergonomisch gut in der Hand liegen,
  • möglichst leicht,
  • Schutz der etwas empfindliche Kamera-Unterseite, wenn das Gehäuse z.B. mangels Stativ irgendwo plaziert wird,
  • Möglichkeit ein Stativ zu befestigen, soll erhalten bleiben.


Produktdesign

Die Entwicklung des entgültigen Griffs hat dann doch mehrere Entwicklungsstufen durchlaufen, siehe Bildgalerie:

Hier noch einige Bilder erster gedruckter Prototypen:

Materialien

Hatte zunächst mit dem Material CarbonFilTM (Color: Black, Print-Temp.: 230-265°C) experimentiert. Das Material ist mit Carbon-Kurzfaser gefülltes PLA und verspricht gegenüber normalem PLA eine bessere Festigkeit, sowie eine etwas rauhere Oberfäche, was der Haptik ggf. entgegenkommen würde (so der Plan).

Nach einigen erfolgreichen Versuchen, habe ich dann allerdings das Material schnell wieder verworfen. Der Grund ist ein übermäßiger Verschleis der Standard (Bronze-) Düse.

  • Der UM3 hat zudem eine Düsen-Cartridge, die sehr schnell unbrauchbar wird.
  • Alternativ müßte auf ein Cartridge mit Stahldüse umgerüstet werden, den Aufwand habe ich mir dann allerdings gespart.

Daher kommt dann doch wider PLA zum Einsatz, ist sehr einfach zu drucken, Festigkeit von PLA erweist sich für den Halter als ausreichend (entsprechende Druckparameter vorausgesetzt).

3D-Druckparameter


    Drucker:     Ultimaker3 Extended
    Software:    Cura 3.6.0-BETA
    Material:    ICEFIL3PLA004 PLA
    Support:     Nein, alles mit Düse-1 gedruckt
    Auflösung:   0.1mm - fine
    Infill:      90% (*)
    Infill-Pattern:
                 Triangles - ergibt ein gutes Ergebnis,
                 Gyroid-Infill (BETA Version) probiert,
                 jedoch mangels skalierbarkeit der Struktur
                 (noch) nicht zu empfehlen !
    Bed-Contact: Brim (*)
    Wandstärke:  3.0mm (*)
    UM3-Profile: fine
    Druckzeit:   etwas mehr als 10h (!) - wegen feiner Auflösung

    (*) Druckparameter zugunsten besserer Stabilität geaendert (am 06.02.2019)

Aktuelle Version

Fotos der aktuellen Version gedruckt mit ICE FILAMENTS ICEFIL3PLA004 PLA Filament, 2,85 mm, 0,75 kg, Brave Black. Das Filament läßt sich problemlos drucken und hat noch eine ausreichende Formstabilität für den Haltegriff.

Zusammenfassung

Letztendlich ist der Griff für mich funktionell gelungen. Verwende die Pen-F praktisch immer mit dem Griff, das geringe Mehrgewicht von ca. 30g ist de-fakto nicht zu spüren.


comments powered by Disqus